Veranstaltungen

 

Achtung: Frisch gestrichen!

Rundumkunst im Schulmuseum – neues Vermittlungsangebot

Was

Einmal im Monat am Mittwochnachmittag bietet das Schulmuseum dreistündige Workshops zum Thema «rundumkunst» an. Dabei stehen Künstler und Künstlerinnen, Kunstwerke und verschiedene Techniken im Zentrum des Geschehens.

Haben Sie schon einmal mit der Schere gezeichnet? Können Sie mit der slow motion app kreative Kunstwerke gestalten? Bringen Sie mit dem 3-D-Pen etwas in Form?

Künstler, Künstlerinnen und Fachpersonen zeigen Ihnen, wie es geht.

Das Angebot ist eine Ergänzung zur Wechselausstellung «Ansichtssache – Das Bild in der Schule» und zur Werkstatt «Visuelle Wahrnehmung».

Dieses Angebot richtet sich an Schulklassen und an Privatpersonen,
es wird vom Amt für Volksschule unterstützt. Für Material und Verpflegung wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben.

Auf Wunsch kann auch ein anderer Wochentag gebucht werden.

Die aktuellen Termine finden Sie jeweils hier und auf unserer Facebook-Seite (folgen Sie uns https://www.facebook.com/Schulmuseum.ch/).

Kontaktadresse

Sekretariat des Schulmuseums
Yvonne Joos-Halter
yvonne.joos@joos-partner

Workshop 11

rundumkunst im schulmuseum

Wann

6. Juni 2018, 14 Uhr bis 17 Uhr, mit Pause, Seminarraum Schulmuseum (auf Wunsch kann auch ein anderer Tag und eine andere Zeit gebucht werden)

Was

Thema: Das ist Spitze! Textilien gut in Form gebracht mit dem 3-D-Pen und Fabienne Baier

Fortsetzungskurs auch für Anfänger

Im Zentrum des Workshops stehen das Arbeiten und Experimentieren mit dem 3-D-Pen. Unter der Anleitung von Fabienne Baier wird wieder experimentiert und versucht, Spitzen und andere textile Muster zu gestalten, um damit Windlichter, Serviettenhalter Kartengrüsse oder andere Objekte zu kreieren.

Der Kurs ist gratis, es wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben für Verpflegung und Material.

Anmeldung

Anmeldung und Auskunft bis 26. Mai 2018 bei Yvonne Joos, yvonne.joos@joos-partner.ch oder im Schulmuseum, www.schulmuseum.ch

Kontaktadresse

Yvonne Joos, yvonne.joos@joos-partner.ch oder im Schulmuseum, 071 410 07 01

 

Das weitere Programm wird laufend bekannt gegeben.



Das ist Spitze! Textilien gut in Form gebracht mit dem 3-D-Pen und Fabienne Baier

 

Hand ans Herz mit Papier und Barbara Rossbacher

 

Kunst am und mit dem Computer, mit Elena Rauch.

 

Mein Name ist Hase!

 

Rundumkunst mit Vincent!

 

Mit dem Pinselstrich gegen den Strich arbeiten? Alles ist möglich!